VEREINSFOTO-2011

 

Die B-Junioren der SpVgg Gerthe Aufstieg zur Kreisliga B 2016/17

AUFSTIEG B-JUGEND 2017

hinten von links nach rechts: Marcello Toteda, Markus Lange, Tobias Kanapin, Baris Cetinel, Edward Hasani, Servet Tercan, Emilio Kreggenfeld, Jens Leißnig, Alessandro Toteda, Nicolas Ledwon, Michel Weinschenk, Ali Badaui, Luca Lagner, Luca Droste, Mark Neumann
vorne von links nach rechts: Oliver Schlatter, Asad Hajrovic, Zana Alma, Umut Aydinli, Jean Dobras, Till Höppner, Nico König, Leon Trominski, Tom Hanefeld

 

Arnd Most erfährt hohe Ehrung

Ehrungen Arnd Most 105 JAHRE 2016

Auf der Feier zum 105. Geburtstag der SpVgg Gerthe 1911 e.V. wurde ein  umtriebiges Mitglied hoch geehrt: Der langjährige Jugendleiter und  gegenwärtige 1. Geschäftsführer Arnd Most erhielt gleich zwei  Auszeichnungen.   weiter...









Den Geehrten in die  Mitte nahmen SSB-Vorsitzende Gabriela Schäfer und der stellvertretende  Vorsitzende des Fußballkreises Bochum Bernhard Böning.
 

 

Der Platzumbau 2015/16

Der Kunstrasenplatz in Gerthe wurde 1999 errichtet und war seinerzeit erst der zweite seiner Art. Nach nunmehr 16 Jahren Spiel- und Trainingsbetrieb hatte er ausgedient und musste erneuert werden. Baubeginn war im September 2015 und die ersten Baumaschinen rollten an. Während der Baumaßnahme musste der Fußball trotzdem weiterrollen und der Nebenplatz wurde wieder reaktiviert. Im Gegensatz zu den Senioren, konnte die Jugend in der Zeit das Training und zum Teil die Meisterschaftsspiele auf der „grünen Wiese“ absolvieren.  Trotz einer Schlechtwetter Periode Anfang des Jahres, in der lange Zeit auf dem Nebenplatz nicht trainiert werden konnte, überstand man dann letztendlich trotzdem die Bauphase. Somit konnte am 16.04.2016 der neue Platz inoffiziell mit einem Jugend Meisterschaftsspiel eröffnet werden.

Die offizielle Platzeröffnung fand dann schließlich am 29.04.2016 statt. Zur Feier des Tages spielte eine Auswahl der ehemaligen Bezierksligamannschaft der SpVgg Gerthe (2006 – 2009) gegen die Rewirpower Traditionsmannschaft des VfL Bochum. Obwohl das Wetter an diesem Tag kein Fußballfan war, kamen bei  der Veranstaltung 400€ zusammen, die dem "Kinderhospizdienst Ruhrgebiet e.V." gespendet wurden. Das Ergebnis von 5:1 für den VfL war letztendlich nebensächlich.

(Nachfolgend ein paar Fotos, die gesamte Fotogalerie des Platzumbaus sowie der Platzeröffnung befindet sich auf Facebook unter Platzumbau und Platzeröffnung).

ABB 01

Das letzte Foto der alten Platzanlage

 

ABB 02

ABB 03

 

Baumaßnahme September 2016

 

ABB 04

ABB 05

Trainings- und Spielbetrieb auf dem Nebenplatz

Umbau am 15.04.2016 vollendet

 

Offizielle Platzeröffnung am 29.04.2016

ABB 07

 

Hinten von links: Dieter Most (Geschäftsführer SpVgg Gerthe 11), Klaus - Dieter Leyendecker (Kreisvorsitzender Fußballkreis Bochum),
Züleyha Demir (Rat der Stadt Bochum / Sportausschuss), Susanne Mantesberg (Rat der Stadt Bochum / Ehemalige Bezirksbürgermeisterin Bochum Nord), Heinrich Donner (Bezirksbürgermeister Bochum Nord), Wolfgang Horneck (Rat der Stadt Bochum / Sportausschussvorsitzender) Bernhard Baar (Sport - und Bäderamt Stadt Bochum), Robin Kuhlmann (Mini - Kicker Trainer SpVgg Gerthe 11).

 

ABB 08

ABB 09

Auswahl ehemalige Gerther Bezirksligamannschaft von 2006-2009

rewirpower-Traditionsmannschaft des VfL Bochum

 

Ehrung langjähriger Vereinsmitglieder

Ehrung-Mitglieder-02-72dpi

Zum Abschluss des Jubiläumsjahres standen nochmals Ehrungen langjähriger Mitglieder im Mittelpunkt.

Bei diesem Anlass wurden Mitglieder für mehr als 20 Jahre Mitgliedschaft mit der Silbernen Ehrennadel der SpVgg Gerthe 1911 e.V. ausgezeichnet.

Ein Jugendspieler wurde für 10 Jahre Jugendspielzeit mit der Jugendverdienstnadel ausgezeichnet.

Die ältesten Vereinsmitglieder wurden für über 60 Mitgliedsjahre mit dem Ehrenteller der SpVgg Gerthe 1911 e.V. ausgezeichnet.

Von links: Dirk Kusnierek (31 Mitgliedsjahre, Silberne Ehrennadel), Engelbert Schuth (29 Mitgliedsjahre, Silberne Ehrennadel) ,
Manfred Schindler (24 Mitgliedsjahre, Silberne Ehrennadel), Dr. Manfred Thiemann (24 Mitgliedsjahre, Silberne Ehrennadel),
Nils Eisner (10 Jahre Jugendspieler, Jugendverdienstnadel), Günter Reimann (63 Mitgliedsjahre, Ehrenteller),
Friedhelm Siegmund (71 Mitgliedsjahre, Ehrenteller), Dieter Berghoff (25 Mitgliedsjahre, Silberne Ehrennadel), Helmut Block (65 Mitgliedsjahre, Ehrenteller), Alfons Sökeland (26 Mitgliedsjahre, Silberne Ehrennadel), Klaus Horlbogen (38 Mitgliedsjahre, Silberne Ehrennadel),
Frank Gößel (21 Mitgliedsjahre, Silberne Ehrennadel), Jugendleiter Jürgen Perkams, 2. Vorsitzender Dieter Most,
Helmut Thomas (64 Mitgliedsjahre, Ehrenteller , 1. Vorsitzender Rüdiger Thomas.

Nicht auf dem Foto: Paul – Heinz Hanholz (77 Mitgliedsjahre, Ehrenteller ), Erich Wischmeier (66 Mitgliedsjahre, Ehrenteller),
Heinz – Dieter Kind (62 Mitgliedsjahre, Ehrenteller, Manfred Jost (61 Mitgliedsjahre, Ehrenteller),
Dieter Krystkowiak (60 Mitgliedsjahre, Ehrenteller).

 

EHRUNG-MITGLIEDER-2011

EHRUNG-ERICH-WISCHMEIER

Bei der offiziellen Feier zum 100-jährigen Geburtstag am 05.05.2011
im Kulturmagazin Lothringen, wurden  anwesende, langjährige Vereinsmitglieder, mit einer Ehrennadel ausgezeichnet.

 

Erich Wischmeier ist bislang 66 Jahre für die Gerther Fußballvereine aktiv. Sicher gibt es nicht viele Sportkameraden, die sich über einen so langen Zeitraum aktiv für einen Verein engagiert haben. Dies würdigte der Verein dadurch, dass Erich Wischmeier, stellvertretend für den Verein, die Ehrenplakette des Bundespräsidenten entgegennahm.
(Foto: von links: Uli Jeromin, Gaby Schäfer, Erich Wischmeier und Bezirksbürgermeisterin Susanne Mantesberg).

Persönlich wurde er am selben Tag (Festakt 100 Jahre Fußballsport in Gerthe - 24.09.11) mit der DFB – Verdienstnadel ausgezeichnet.

 

F1-Junioren Sieger Bo.-Nord Pokal 2009

F1-Junioren Hallen- u. Feldstadtmeister 2009

F1-Bo-Nord-Meister-2009

F1-Feldstadtmeister-2009

 

 

F1-Junioren Hallenstadtmeister 2009

F1-Halle-2009-Abb01

F1-Halle-2009-Abb02

 

F1 qualifiziert sich souverän für die Endrunde der
21. Hallenstadtmeisterschaft 2009

F1-Junioren der SpVgg Gerthe Turniersieger bei Teut. Riemke
1. Turniererfolg in der noch jungen Saison 2008/09

F1-Hallenstadtmeisterschaft

F1-Turnier-Riemke2008

 

In einem erlesenen Feld von 20 Mannschaften, haben sich die Gerther am Ende als die beste Mannschaft des Turniers herausgestellt. Ein Riesenpokal für den Turniesieg war der Lohn für die Mannschaft und das neu formierte Trainergespann Stoj und Sven.

 

Uwe-Seeler-Foto1

 

Uwe-Seeler-Ballkinder-Uwe-

Uwe-Seeler-Fischer-Seeler

 

Uwe-Seeler-Lohmeyer-Seeler

Uwe-Seeler-Mannschaft-Seele

 

Auszeichnungen beim Vereinsjugendtag 2008

Ehrung2008-1239

Ehrung2008-1240

Mit der Jugendverdienstnadel für besondere Verdienste und zehn Jahre Mitgliedschaft bei der SpVgg Gerthe wurden ausgezeichnet: hinten v. l. Julian Schruba, Hüsnü Cesur, Frederik Schruba, (Kreisjugendobmann Harald Gaßner, Arnd Most), Thomas Müller, Sebastian Klimpke. Vorne v.l. Hendrik Müller, Alexander Bilstein, Sascha Knof, Sven Biwo, Tobias Weihs.

Unser langjähriger Jugendleiter Arnd Most wird von Harald Gaßner vom Kreis Bochum, für seine großen Verdienste um den Jugendfußball bei der SpVgg Gerthe und im Kreis Bochum mit der goldenen Jugendleiterverdienstnadel ausgezeichnet. Arnd wechselt als Geschäftsführer zum Hauptverein, bleibt  der Jugendabteilung aber auch weiterhin erhalten.

 

Die D1-Junioren belegen den 1. Platz bei der Feldstadtmeisterschaft 2007

Feldstadtmeister-2007

D1-Jugend der SpVgg Gerthe ist Feldstadtmeister 2007
An diesem Tag klappte einfach alles. 4 Siege in 4 Vorrundenspielen brachten uns ins Finale. Unsere Jungs ackerten und kämpften in jedem Spiel bis sich der Torerfolg einstellte. Marcel Porsche, Christopher Weber, Hendrik Müller und Philipp Gawlick schossen uns bei null Gegentoren ins Finale gegen Weitmar 45. Dort stand auch die Null, allerdings auf beiden Seiten. Im Achtmeterschießen avancierte unser Torwart Lukas Kesting zum Gewinner, er hielt 2 Achtmeter. Für uns trafen Hendrik Müller, Nico Schröder und Anna Tatenhorst bevor Daniel Duah eiskalt den entscheidenden Achter versenkte. Grossen Anteil am Erfolg hatten auch Bliner Maxhuni, Dominik Struppek, Firat Sezgin, Nico Ascione, Kamil Gutt und Burak Köse. "Ich bin Stolz auf meine Jungs und Mädchen, das war eine ganz starke Leistung !"
Bericht: Thomas Müller

 

Die A-Junioren der SpVgg Gerthe Aufstieg in die 1. KJL 2007

Die D-Junioren der SpVgg Gerthe Aufstieg in die 1. KJL 2007

A-Jugend-Aufstieg2007-Abb03

D-Jgd-Aufstieg-2007

A – Junioren SpVgg Gerthe, Meister Kreisliga B, Aufsteiger zur Kreisliga A
hinten von links: Trainer Frank Fromme, Hüsnü Cesur, Julian Schruba, Daniel Altegoer, Frederick Schruba, Hamit Rizvani, Khodor Omeirat, Julian Stirnberg, Tobias Majchrzak, vorne von links:
Stephan Bannaß, Sezgin Kaz, Mohammed Hammo, David Pinkawa, Hasan Tercan, Felix Klaus, Jens Erdmann, Co – Trainer Halil Serez, Bastian Borowski.

D – Junioren SpVgg Gerthe, Meister Kreisliga B, Aufsteiger zur Kreisliga A
hinten von links: Philipp Gawlik, Hendrik Müller, Abdullah Hammo, Nico Schröder, Marc Watzlawik, Trainer Peter Schröder, Firat Sezgin, Kamil Gutt, Tobias Kanapin, Dusan Mitic,
vorne von links: Marco Constanzino, Christopher Weber, Bliner Maxhuni, liegend: Lucas Kesting

 

Beim Bo.-Nord-Turnier wird der A-Jugend die Urkunde für den Austieg 2007 in die 1.KJL überreicht

A-Jugend-Aufstieg2007-Abb01

A-Jugend-Aufstieg2007-Abb02

 

Die E2-Junioren der SpVgg Gerthe überreichen bei den STEIGER AWARDs den Preis für Franz Beckenbauer

Beckenbauer-01

Beckenbauer-02

 

Deutsches Sportabzeichen für komplettes Gerther F-Junioren-Team (8 Jahre) nebst Betreuer (27) und Trainer (73 !)

Sportabzeichen-F1-2006

In der Abschlusstabelle belegen die F1-Junioren-Kicker der  SpVgg Gerthe den 8. Tabellenplatz. Beim Absolvieren des Deutschen Sportabzeichens scheint dies jedoch der 1. Tabellenplatz zu sein.In allen fünf Disziplinen waren die 12 Fußballer aus Gerthe auf der Höhe. Für die achtjährigen Knirpse waren das  der  800m - Lauf  in  4.50 Minuten, der Schlagballwurf auf mind. 17m, ein 50m - Lauf in 10.3 Sekunden, der Weitsprung auf 2,40m und ein 50m - Schwimmen in beliebiger Zeit, was das Deutsche Sportabzeichen in Bronze bedeutete. Auch Betreuer Marcel Großmann (27) erreichte  in  seiner  Altersklasse das  Bronzeabzeichen. Trainer  Gotthold Wendler,  immerhin  73,  war hierbei Vorbild und schaffte sogar das goldene Abzeichen. "Ich mache  aber auch jedes Jahr mein  Sportabzeichen", so  der  Gerther Coach.  "Dies sollte nicht nur für die anderen Mannschaften unserer  Jugendabteilung Anreiz und Motivation sein, sondern auch  für  die  Jugendmannschaften der anderen Bochumer Vereine".
Die stolzen Träger des Deutschen Sportabzeichen mit Urkunde sind: David Wegmann, Matthias Thiel, Lukas Prüssing, Marvin Großmann Timo Steube, Feryat Sezgin, Arne und Jörn Kreutner, Florian Schattel,  Rene Wendler,  Shkelqim Haljiti, es fehlt: Erkan Göcer. Im Hintergrund: Marcel Großmann und Gotthold Wendler

 

Gerther D1- Junioren bei der Mini WM in der Sportschule Kaiserau

Mini-WM-1

Mini-WM-3